Warum ambulante Pflege?

Sie haben einen Pflegeberuf gewählt, weil Sie mit Menschen arbeiten wollten?

 

In der häuslichen Pflege begleiten wir die Menschen und bauen nachhaltige Vertrauensbeziehungen auf. Manchmal sind wir auch der einzige Mensch am Tag, der ein aufmerksames Ohr und ein liebevolles Wort spenden kann.

 


 

Sie interessieren sich für Medizin und medizinische Fragestellungen?

 

In der häuslichen Pflege begegnen wir den unterschiedlichsten Krankheitsbildern.  Wir arbeiten eng mit Ärzten und Therapeuten aus allen Fachrichtungen zusammen und sind der zentrale Partner in der medizinischen Therapie. Das medizinisch-pflegerische Fachwissen der Pflegefachkräfte ist für Arzt und Patienten unverzichtbar.

 


 

Sie sind sozial engagiert und wollen helfen, dass Menschen in Würde und selbstbestimmt leben können?

 

In der häuslichen Pflege ist die gestaltende Mitwirkung an den  Rahmenbedingungen für ein würdevolles Leben zuhause eine Kernaufgabe. Von der Anpassung des häuslichen Umfelds über die Unterstützung der Familie bis zur Begleitung in Krisen- und Sterbephasen: die Pflegekraft steht dem Patienten und seiner Familie hilfreich zur Seite.

 

 

 

 



Ambulante Pflege ist umfassend

Viele Ärzte und Pflegekräfte sehen Diagnosen, Symptome, pflegerische Handlungen. 

 

Wir sehen den Menschen!

 

 

Bewerberbroschüre

 
Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!